THOMAS DÜRST FOTOGRAFIE

Graffiti und Street Art:
Amphibien und Reptilien

(2019-08-26)
So genannte „Character”, also Figuren, findet man relativ häufig in Graffitis. Tier-Abbildungen sind jedoch eher selten, ganz besonders Amphibien oder Reptilien. Hier ein paar mehr oder weniger realistische Beispiele.

Alle Fotos: © Thomas Dürst 2019


Beastiestylez (Nadia Voß), 2015: Laser Fun With LION.
aufgelassener Straßenbahntunnel, München-Sendling.
Zur Website von Beastiestylez

Künstler und Entstehungsdatum unbekannt, (Aufnahme Juli 1986)
München-Pasing.

Detail aus dem StreetArt-Projekt „RAUM.STATION.NEON” des international munich art lab (IMAL); Sommer/Herbst 2017.
Ratzingerplatz, München Obersendling.
Zur Website des IMAL

Loomit (Mathias Köhler), Entstehungsdatum unbekannt (Aufnahme März 2017, Detail)
München Altstadt-Lehel, Widenmayerstraße
Zur Website von Loomit

Künstler und Entstehungsdatum unbekannt (Aufnahme Juni 2019, Detail).
aufgelassener Straßenbahntunnel, München-Sendling.

Blaues Krokodil; Künstler und Entstehungsdatum unbekannt (vermutlich 2016; Aufnahme April 2019.)
Graffiti-Zoo am Quidde-Zentrum, München-Neuperlach.
Im Internet z.B.: Zoo 83


Schildkröte; Künstler und Entstehungsdatum unbekannt (2015 oder später; Aufnahme Juli 2019, Detail).
Hofgartenweg, Dachau.

Chamäleon; Künstler und Entstehungsdatum unbekannt (vermutlich 2016; Aufnahme April 2019.)
Graffiti-Zoo am Quidde-Zentrum, München-Neuperlach.
Im Internet z.B.: Zoo 83

Entwicklungsstadien eines Froschlurchs von Ei bis zum adulten Tier; Künstler und Entstehungsdatum unbekannt (2015 oder später; Aufnahme Juli 2019; Panoramabild, auf zwei Fotos aufgeteilt).
Hofgartenweg, Dachau.




---------------

Mehr Graffiti und Street Art:

Murals in München

Style Writing — eine kleine Stilkunde

Style Writing-Stile (weitere Beispiele)

Graffiti Donnersberger Bruecke (München)



© Thomas Dürst 2020